Bald nur noch Realms Server!

Minecraft Realms Server

Schon bald werden die Realms Server normale Minecraft Server ablösen!

Stockholm – Server gehören zu Minecraft wie die Bugs zu Windows. Erst durch Sie wird Minecraft, was es ist. Minecraft Server haben maßgeblich zum Erfolg des Spiels beigetragen. Ohne die Vielzahl an Minecraft Servern gäbe es wohl kaum so viele Minecraft Spieler. Multiplayer ist fast das Kerngeschäft von Minecraft. Aber aufgrund der großen Nachfrage und der vielen Server, bei denen nicht alles mit rechten Dingen zugeht, sah sich Mojang zuletzt gezwungen, immer mehr in den Multiplayer Betrieb einzugreifen um stets ein qualitativ hochwertiges Spielerlebnis zu gewährleisten.

Das letzte Projekt hier war die EULA. Erst dadurch gelang es Mojang, die minderwertigen und korrupten Minecraft Server auszusortieren. Doch damit nicht genug. Laut Mojang gibt es immer noch viele Server, die einfach inperformant sind und laggen. Laut Mojang projizieren die Nutzer die negativen Erfahrungen auf solchen Servern auch auf Minecraft, wodurch Irrglauben entstehen, dass Minecraft inperformant und verbuggt sei. Hiervon kann aber keinesfalls die Rede sein. Minecraft ist über Jahre hinweg von ausgewählten Developern, ja quasi einer Elite unermüdlich verbessert worden, wodurch es heute ein sehr effizientes und nahezu fehlerfreies Spiel sei.

Cracked bald einzige Alternative zu Realms

Um besagten Irrglauben zu unterbinden schreitet Mojang nun zur Tat. In den nächsten Monaten werden alle Serverbetreiber benachrichtigt, dass in Zukunft nur noch Realms Server benutzt werden können. In 6 Monaten dann wird es nicht mehr möglich sein, Spieler über einen nicht-Realms Server bei Mojang zu verifizieren. Somit dürfte sich die Thematik mit den Laggs dann auch erledigt haben. Gut, die Besitzer könnten ihre Server auf Cracked Minecraft, den sogenannten Offline-Mode umstellen. Aber das spielt ja ohnehin keiner.

Mojang hat nun mit Microsoft zusammen ein neues Realms Rechenzentrum eröffnet. Ein ganzen Rechenzentrum nur für Minecraft Server. Hier kommen hoch performante und sichere Microsoft Server zum Einsatz. Der Ansturm auf neue Realms Server ist schon jetzt, kurz nach bekanntmachen der Pläne riesig. Wird also Zeit, dass das Rechenzentrum fertig wird.

Ein weiterer Grundstein für ein besseres Spielerlebnis im Minecraft Multiplayer ist also gelegt. Jetzt müsste man nur noch die anderen Spieler entfernen. Aber das ist ein anderes Thema…

DASPOOT, Stockholm

Das könnte Dich auch interessieren...